Malerarbeiten


Wände bunt anmalen und Tapeten kleistern, ist doch kinderleicht, denken Sie? Tatsächlich gehören zum Bereich der Malerarbeiten alle Arten der Beschichtung von Wänden, Decken, Böden und Fassaden, die stets umfangreiche Vorarbeiten, sorgfältige Ausführung sowie Erfahrung und Fachkenntnis bei der Auswahl von Material und Technik erfordern. Gerade auf lange Sicht sparen Sie sich mit der Beauftragung eines Profis sogar noch Zeit und Geld!


Vorarbeiten
Bevor wir mit der Arbeit beginnen, prüfen wir die Ausgangssituation genau. Wichtig ist es, den Untergrund vorzubereiten, indem alte Wandbeläge wie z.B. Tapeten fachgerecht entfernt und entsorgt werden. Je nach Untergrund können weitere Maßnahmen zur Vorbereitung des Untergrundes notwendig sein, wie das Abschleifen mit externer Absaugung, Grundierungen oder auch Rissarmierungen. 


Unser Material
Wir nutzen vorzugsweise mineralische Farben auf Kalk- oder Marmormehlbasis, weil sie optimal für sensible Bereiche wie Küchen, Schlafräume, Keller, aber auch öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser oder Kindertageseinrichtungen geeignet sind. Die Vorteile für Gesundheit, Wohlbefinden und Umwelt liegen auf der Hand, denn mineralische Farben sind

  • frei von zugesetzten Lösemitteln und Weichmachern,
  • diffusionsoffen,
  • ökologisch einwandfrei und biozidfrei,
  • scheuerbeständig und spannungsarm,
  • geruchsarm,
  • nicht brennbar,
  • lebensmittelunbedenklich,
  • schimmelwidrig, da mineralisch-alkalisch (hoher PH-Wert),
  • für Allergiker geeignet.

 

Tapeten

Sie möchten Ihre Wohnräume tapezieren lassen oder an bestimmten Wänden durch Mustertapeten Akzente setzen? Wir beraten Sie gerne ausführlich bei der Auswahl der geeigneten Tapete und Ihres Wunschdekors. Interessieren Sie sich mehr für Fototapeten und Mustertapeten? Oder doch eher für Vliestapeten, Papiertapeten oder Rauhfasertapeten? Wir besitzen langjährige Erfahrung mit den Vorteilen und Nachteilen von allen Arten von Tapeten, dazu gehören außerdem auch Glasgewebetapeten, Strukturtapeten, Textiltapeten, Vinyltapeten, Naturfasertapeten, Metalltapeten, Isoliertapeten und Korktapeten.

 

 

 

 

Dekorative Wandtechniken

Ganz individuelle Gestaltungsideen lassen sich durch dekorative Wandtechniken sehr gut umsetzen. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Techniken, mit denen einzigartige, besondere Effekte erzielt werden können. Da das Ergebnis stark von der Erfahrung des Malers und der Qualität der Ausführung abhängt, empfehlen wir Ihnen hier besonders die Beauftragung eines Profis. 

 

Mineralische Gestaltung

Neben den oben erwähnten vielen Vorteilen von mineralischen Farben auf Raumklima und das persönliche Wohlbefinden bieten sie vielfältige Möglichkeiten für die individuelle Oberflächengestaltung. 

 

 

 

 

 


Metalloptik

Kupfrige, goldige oder silbrige Wände oder Decken können einem Raum einen edlen, luxuriösen Look oder einen Hauch von Geheimnis verleihen. Auch rostrote Flächen passen insbesondere bei einer sehr cleanen Raumgestaltung wunderbar und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre.

 

 

 

 

 

Stein-Optik

Schon im alten Rom diente die Nachahmung von wertvollem Naturstein der Dekorierung von Innenräumen. Auch heute sind Anstriche in Stein-Optik beliebt, besonders in der Kombination mit modernen Materialien.

 

Lasurtechniken

Bei der Lasurtechnik ist die Einbeziehung des Untergrundes in die Wandgestaltung durch die Verwendung von halbtransparenten Lasuren besonders gut möglich. Der Effekt kann sich durch die Intensität der aufgetragenen Lasur und die Untergrundfarbe sehr unterscheiden.

 

Effekttechniken

Gerade für begrenzte Flächen, die besonders betont werden sollen, können Effekttechniken tolle Ergebnisse erzielen. Die Dispersionsfarbe kann dabei kräftig oder dezent, mit Struktur oder glatt aufgetragen werden und so andere Oberflächen imitieren oder ein ganz individuelles Erscheinungsbild erwecken.

 

Trends im Kreativbereich

Welche Trends haben sich in der kreativen Wandgestaltung in den letzen Jahren etabliert? Zum einen bestimmen dunkle, kühle Farben in Kombination mit Metall-Optiken eine technikaffine Strömung in diesem Bereich. Aber auch zarte Pastelltöne, aufgetragen als glatte, pudrige oder schimmernde Oberflächengestaltung, erfreuen sich großer Beliebtheit. Kräftige Farben wie Gelb, Grün oder Pink wirken durch Glanz oder Metall-Optik besonders toll. Industrial Looks lassen sich durch die Verwendung von Rost-Optik insbesondere in Kombination mit Betonwänden verwirklichen.